Die Dornmethode für Pferde

  • Mit der Dornmethode lassen sich Wirbel- und Gelenkblockaden sanft, einfach, zuverlässig und schnell beseitigen
  • Die Basis für die Dornmethode beim Pferd ist die Dornmethode für Menschen. Sie wurde auf die Anatomie des Pferdes abgestimmt.
  • Gegenanzeigen, Gewöhnung und Nebenwirkungen gibt es nicht.
  • Anhaltender Erfolg durch die Korrektur der Beinlängendifferenz.
  • Die Korrekte Statik wird wiederhergestellt durch das Einrichten des Beckens und allen Gelenken an den Beinen.
  • Wirbel- oder Gelenkblockaden können durch ein instabiles Fundament von Becken, Bein und Schulter ausgelöst werden.
  • Ein stabiles und gerades Fundament ist die Voraussetzung für anhaltenden Erfolg der Behandlung durch die Dornmethode.
  •  
Die Dornmethode ist eine "sanfte" Wirbel- und Gelenkbehandlung
zum Wohle des Pferdes

Kontakt

Petra Fenzl

Rufen Sie einfach an unter

+49 171 1400304

oder per Mail:

Petra.Fenzl@dream-horses.de

 

Armin Lehr

Rufen Sie einfach an unter

+49 160 4426046

oder per Mail:

Armin.Lehr@dream-horses.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Petra Fenzl und Armin Lehr