Angebot und Beratungen

Beratungen vor Ort, auf Turnieren oder bei Seminaren


Ziel der praktischen Beratung ist es ein Problem oder eine Aufgabe zu lösen oder an der Lösung zu arbeiten.

Die Anamnese bildet den Grundstein für das Beratungsgespräch. Unabdingbar für die Arbeit ist der Tierärztliche Ausschluß von körperlichen Erkrankungen, Lahmheiten, Rückenprobleme oder Schmerzen beim Pferd. Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, wird das Pferd in Interaktion mit dem Mensch beobachtet und daraufhin eine individuelle Verhaltenstherapie ausgearbeitet. Meist kommt bei der Umsetzung die Lernpsychologie zur Anwendung und ich begleite Sie und Ihr Pferd dabei. Die Beratung und Unterstützung soll Ihnen bei der Neuorientierung im Umgang mit Ihrem Pferd helfen und neue Perspektiven aufzeigen und öffnen. Eine Verhaltensänderung beim Pferd kann man nur erreichen wenn der Ratsuchende die Wissensvermittlung annimmt und umsetzt.

aggressive Drohform Steigen

Unerwünschte Verhaltensweisen im Umgang
nicht..........
einfangen, führen, anbinden, putzen ...lassen
Beissen
Schlagen
Steigen
Beschlags- und Verladeprobleme

 

Gegen die Hand gehen beim Reiten

Unerwünschte Verhaltensweisen bei
der Nutzung als Reitpferd


Durchgehen, Kleben, Bocken, Steigen, Sattelzwang, Schreckhaftigkeit, Headshaking, gegen die Hilfen gehen
Arbeitsverweigerung, Motivation fehlt
Angst vor Hunden, Radfahrer.....

Beratungen beim Pferdekauf
Gern begleite ich Sie auf der Suche nach einem Pferd und stehe Ihnen mit meinem Wissen über das Artverhalten der Pferde gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Pferdegerechte Boden- und Longenarbeit
Die Grundlage für den Vertrauensaufbau zwischen Pferd und Mensch. Die Einsatzgebiete sind vielfältig.....
  • Grundlagenarbeit für den Übergang vom Weidepferd zum Remonten
  • Wiederaufbau des Vertrauens zum Menschen bei ängstlichen, gestressten oder angespannten Pferden
  • "Rentner"-Training zur Unterstützung der Beweglichkeit bei älteren Pferden
  • Alternativtraining für Sportpferde zum Motivationserhalt
  • Rassen- und Reitweisenunabhängige Trainingsarbeit
Trainingsunterstützung von Korrekturpferden
Analyse des Trainings zur Vermeidung von Über- oder Unterforderung um einen optimalen Trainingserfolg zu erzielen. Motivierte Pferde und Reiter mittels positiven Verstärkern führen zu langfristigen stabilen Effekten.
2010 .....................noch ein langer Weg 2012 .................... Erfolge sind zu sehen
ABC für Junge Pferde
Der Sollzustand und die Grudlage jeder folgenden Beziehung zwischen Menschen und Pferden ist respekt- und vertrauensvoller Umgang miteinander ob Positive oder Negative Ereignisse zu bewältigen sind.
 2-jährige Kaltblutstute beim "Junioren ABC"
Wenn Sie und Ihr Pferd sich angesprochen fühlen, freue ich mich auf Ihren Anruf und eine gemeinsame Arbeit.

Kontakt

Petra Fenzl

Rufen Sie einfach an unter

+49 171 1400304

oder per Mail:

Petra.Fenzl@dream-horses.de

 

Armin Lehr

Rufen Sie einfach an unter

+49 160 4426046

oder per Mail:

Armin.Lehr@dream-horses.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Petra Fenzl und Armin Lehr